Physiotherapie

Physiotherapie ist die gezielte Behandlung auffälliger physiologischer Funktionen des menschlichen Bewegungssystems.
Die Physiotherapie nutzt physiologische Anpassungsmechanismen im Körper um Wirkung zu erzielen.

Die Behandlung kann passive Maßnahmen (z.B. durch den Physiotherapeuten geführte Bewegungen) oder auch aktive Übungen (die selbständig ausgeführt werden) beinhalten. Spezielle Konzepte oder Techniken werden individuell auf Sie abgestimmt. Ihr Wohlbefinden steht im Mittelpunkt der Behandlung und wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Weg zu mehr Lebensqualität.

Physiotherapie wirkt als Therapie immer über einen ganzheitlichen Ansatz. Auf der Grundlage der ärztlichen Diagnose werden Therapieziele zur Erhaltung, Wiederherstellung und Verbesserung von Funktionsstörungen und Leistungsfähigkeit des Gesamtorganismus angestrebt.

klassische Physiotherapie

Professionelle Behandlung in den Bereichen Orthopädie, Traumatologie und Neurologie bei akuten oder chronischen Beschwerden des Bewegungsapparates:

  • Wirbelsäule
  • Gelenke
  • Nerven
  • Muskeln
  • Bänder
  • Faszien

Auch vor und nach Operationen bieten wir Ihnen eine effiziente und patientengerechte Behandlung an.

Unsere Physiotherapeuten können helfen.

Physiotherapie im Sport

Individuelle Leistungssteigerung durch gezieltes Training in den Bereichen Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Stabilität und Schnelligkeit.

Um nach einer Verletzung einen raschen Wiedereinstieg in den Sport zu erreichen, sind zielgerichtete Trainingsreize relevant. Gleichzeitig gilt es aber auch das Verletzungsrisiko über gezielte Maßnahmen zu reduzieren und in weiterer Hinsicht vorzubeugen.

Wir begleiten Sie gerne auf Ihrem Trainingsweg.

Prävention und rehabilitation

Prävention kann unterschiedliche Zwecke verfolgen.

Schutz vor altersbedingten Knochenbrüchen, Rückenschule zur Vorbeugung von Rückenschmerzen, Ergonomie am Abeitsplatz oder Entlastung der tragenden Gelenke in unserem Körper.

Aus physiotherapeutischer Sicht ist vor allem Bewegung das Mittel, um körperliche Beschwerden vorzubeugen.

Das Ziel der Rehabilitation ist es, die Patientinnen und Patienten wieder in die Lage zu versetzen, möglichst ohne fremde Hilfe ein eigenständiges Leben zu führen und in der Gemeinschaft einen ihnen angemessenen Platz einnehmen zu können.

Wir sind für sie da

Manuel Drobczyk, BSc
Manuel Kolm, BSc

Leben ist Bewegung